Martin Gujan
Nur eine Woche nach dem Weltcup in Nove Mesto ging es weiter im deutschen Albstadt. Nach meinem guten Gef├╝hl in Tschechien war ich zuversichtlich, dass ich in Albstadt ein achtbares Resultat erreichen kann.

Ich fühlte mich die ganze Woche weiterhin gut und auch das Training auf der Strecke lief wie gewünscht. Der Rundkurs im Bullentäle zählt mit seinen steilen Aufstiegen und ohne technische Schwierigkeiten nicht gerade zu meinen Favoriten. Nichts desto trotz galt es sich gut auf dieses Rennen vorzubereiten.

Etwas Respekt hatte ich vor dem Start. Ich wollte nicht wieder wie in Nove Mesto in der Menge untergehen. Daher konzentrierte ich mich sehr auf die ersten Kilometer. Ich konnte zwar nicht viele Positionen gut machen, aber immerhin hatte ich eine bessere Ausgangslage als noch eine Woche zuvor. Das gute Gefühl liess mich auch nicht im Stich und ich begab mich auf Aufholjagt. Ich machte Position um Position gut und näherte mich einer grossen Gruppe mit vielen Topfahrern. Zwischenzeitlich hatte ich die Top20 erreicht. Da aber alles sehr nahe beieinander war und ich auf den letzten zwei Runden nicht mehr zusetzten konnte, verlor ich noch ein paar Plätze. Ich klassierte mich auf dem 26. Rang.
 
Neu bin ich 31. in der Weltcup Gesamtwertung.

Replay auf Redbull TV

Resultate

1    Julien Absalon (Fra) BMC Mountainbike Racing Team    1:29:24     
2    Nino Schurter (Swi) Scott-Odlo MTB Racing Team    0:01:19     
3    Stéphane Tempier (Fra) Bh-Suntour-Kmc    0:01:24     
4    Fabian Giger (Swi) Giant Pro XC Team    0:01:40     
5    Moritz Milatz (Ger) BMC Mountainbike Racing Team    0:02:02     
6    Daniel McConnell (Aus) Trek Factory Racing    0:02:21     
7    Manuel Fumic (Ger) Cannondale Factory Racing    0:02:25     
8    Marco Aurelio Fontana (Ita) Cannondale Factory Racing    0:03:10     
9    Maxime Marotte (Fra) Bh-Suntour-Kmc    0:03:17     
10    Lukas Flückiger (Swi) BMC Mountainbike Racing Team    0:03:29     
11    Carlos Coloma Nicolas (Spa) Mmr Bikes Pro Team    0:03:42     
12    Mathias Flückiger (Swi) Stöckli Pro Team    0:03:52     
13    Florian Vogel (Swi) Scott-Odlo MTB Racing Team    0:04:01     
14    José Antonio Hermida Ramos (Spa) Multivan Merida Biking Team    0:04:15     
15    Sven Nys (Bel)    0:04:36     
16    Emil Lindgren (Swe) Giant Pro XC Team    0:04:40     
17    Alexander Gehbauer (Aut) I.Idro Drain Bianchi    0:04:44     
18    Reto Indergand (Swi) BMC Mountainbike Racing Team    0:04:47     
19    Sergio Mantecon Gutierrez (Spa) Trek Factory Racing    0:04:51     
20    Gerhard Kerschbaumer (Ita) I.Idro Drain Bianchi    0:04:53     
21    Stephen Ettinger (USA) BMC Mountainbike Racing Team    0:05:05     
22    Rudi Van Houts (Ned) Multivan Merida Biking Team    0:05:09     
23    Jan Skarnitzl (Cze) Sram Rubena Trek    0:05:15     
24    Hugo Drechou (Fra) Calvisson Vtt    0:05:19     
25    Raphael Gagne (Can)    0:05:21     
26    Martin Gujan (Swi) Orange Monkey Pro Team    0:05:30   




Veröffentlicht am:
22:16:00 02.06.2014 von Martin Gujan